Wahlpflichtfächer

Wahlpflichtfächer stellen später im Abschlusszeugnis spezielle Qualifizierungen dar, die bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz förderlich sein können.

An unserer Schule können die Schüler in der 7. Klassen zwischen 3 Wahlpflichtfächern wählen: NaWi, WAT und Russisch

NaWi (Naturwissenschaften):

Im Nawi-Kurs beschäftigen sich die Schüler mit der Natur, der Zersetzung und der Entstehung des Waldbodens. Die Schülerinnen und Schüler erstellen ein Letbook rund um den Boden und deren Lebewesen.

Außerdem wird im Schulgarten gearbeitet: mähen, gießen, pflanzen und ernten.

Die Kursteilnehmer erfahren, wie der Boden entsteht und woraus er besteht, wie man den Boden verbessert, damit die Pflanzen gut wachsen. Schon nach der 7. Klasse wissen die Schüler, welches Unkraut es im Schulgarten gibt und welche Nutzpflanzen sie angebaut haben.

CIMG1305.JPG CIMG1306.JPG CIMG1307.JPG

WAT (Wirtschaft – Arbeit – Technik):

WAT ist ein Wahlpflichtfach, in dem man viele praktische Sachen lernen kann, z.B. über Hauswirtschaft, Kochen, Werken, Arbeit mit Computer oder über den Beruf im späteren Leben.

Die Schülerinnen und Schüler gehen oft in die Küche und lernen, wie man z.B. einen Kuchen bäckt oder Nudeln mit Tomatensauce kocht.

In der Werkstatt bauen die Schüler einen Tischtennisschläger oder einen Stifthalter.

In den 9. und 10. Klassen kommen neue Unterrichtsinhalte dazu. Ein wichtiges Thema ist die Berufsfindung und Berufsorientierung und die Vorbereitung und Begleitung der Praktika.

CIMG1316.JPG CIMG1309.JPG

Russisch:

Das Unterrichtsfach Russisch wird als 2. Fremdsprache angeboten. Den Schülern wird nicht nur die Sprache beigebracht, sondern sie erfahren auch viel über die russische Kultur und Lebensweise, z.B. über Feste und Religion, Musik und Essen, wobei sie sich Zeichentrickfilme, Märchen und sonstige Videos ansehen und Lieder anhören.

Natürlich müssen im ersten Schuljahr zuerst kyrillische Buchstaben und das Lesen beherrscht werden. In den nächsten Schuljahren beschäftigen sich die Schüler weiter mit Aussprache, Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen und Grammatik bis zum Niveau A2 der Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

Übung macht den Meister ! Auf fleißige Schüler warten Belohnungen – landeskundliche Projekte, Kochen russischer Spezialitäten oder Basteln von Glücksbringern.

Всем добро пожаловать!

P1080419.JPG P1080406.JPG P1080417.JPG

Die Schüler der 9. Klassen wählen ein 2. Wahlpflichtfach, entweder Technik, Informatik, Kunst oder Hauswirtschaft

Technik:

In dem Kurs behandeln die Schüler den Bau und die Funktionen von technischen Produkten. Sie erstellen allerdings auch eigene Konstruktionen, z.B. wie sich eine Box einschalten lässt und selbst wieder ausgeht.

Informatik:

Wer logisch denkt, mathematische Grundkenntnisse und ein bisschen künstlerisches Gefühl hat, ist im Kurs „Informatik“ herzlich willkommen! Dort bekommt man Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC, lernt spezielle Office-Programme (Word, Excel und PowerPoint). Diese Kenntnisse helfen unseren Schülern, z.B. beim Schreiben ihrer Facharbeiten oder Bewerbungen. Am spannendsten finden sie das Erstellen der Internetseiten und das Programmieren, z.B. das eines virtuellen Roboters.

In Zukunft soll zusammen mit WP2 Technik versucht werden, die Steuerung von Maschinen durch Programmierung zu realisieren.

CIMG1340.JPG CIMG1347.JPG CIMG1342.JPG

Kunst:

Die Kursteilnehmer beherrschen Arbeitstechniken wie z.B. Acryl-, Aquarell-, Pastell- und Ölzeichnungen, Drucktechniken. Außerdem lernen die Schüler plastische Arbeiten kennen und wie man mit Fotografie, Gips und Ton arbeiten kann.

Alle Wände im Flur der Lise-Meitner-Oberschule sind mit Kunstwerken von unseren Schülern geschmückt.

CIMG1324.JPG CIMG1325.JPG CIMG1332.JPG

Hauswirtschaft:

Die Schüler, die sich für den Kurs „Hauswirtschaft“ entschieden haben, lernen, wie man den Haushalt plant und mit dem Geld umgeht, das Haus reinigt und alte Sachen recycelt.

Sie haben auch die Möglichkeit, neue und ungewöhnliche, manchmal sogar exotische Speisen aus anderen Ländern in der Schulküche zuzubereiten.

CIMG1350.JPG CIMG1349.JPG CIMG1351.JPG

Eure "Lisereporter" jeremilehniger, Chantal, Noya, Larissa und Laura

Copyright© 2013 Lise-Meitner-Oberschule Strausberg